www.stromtankstellen.eu
Home Login Impressum Datenschutz
 
Hybrid-Auto Hybrid-Fahrzeug Energie-Fahrzeug Strom-Auto Tanken mit Strom

Automatic Storage Device GmbH Sonnenspeicher

Das Unternehmen Automatic Storage Device GmbH (ASD GmbH) bietet ein Batteriespeichersystem unter der Bezeichnung Sonnenspeicher an. Das Unternehmen hat seinen Sitz im baden-württembergischen Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Das Unternehmen wurde durch Dipl. Ing. Gerd Knoll und Dipl. Ing. Wolfram Walter gegründet, um Lösungen für einen leichten und kleinen Speicher für private Photovoltaikanlagen zu finden.

Das Speichersystem Sonnenspeicher

Im Sonnenspeicher kommen Akkus vom Typ Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) zum Einsatz. Diese sind wartungsfrei und zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Das System besteht aus Batterieladegerät, Wechselrichter und Batteriemanagementsystem.

Technische Daten zum Speicher Sonnenspeicher

Das Produkt Sonnenspeicher ist in den Versionen future on 300, 600, 900 und 1000 erhältlich. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit und Größe. In der Variante 300 ist eine Nennspeicherkapazität von 4,80 kWh bis 6,08 kWh verfügbar. Bei einer Entladetiefe von 80% können hiervon 3,84 kWh - 4,86 kWh genutzt werden. Der maximale DC-Ladestrom der Akkus beträgt 30A und die Versorgung des Hausnetzes über einen Wechselrichter beträgt 2 - 3,5 kW. In der Version 600 wird ein Batteriesystem mit einer Nennspeicherkapazität von 8,06 kWh bis 10,94 kWh angegeben. Hier beträgt die nutzbare Energiemenge bei 80% Entladetiefe zwischen 6,45 kWh und 8,75 kWh. Der maximale DC-Ladestrom beträgt hier 50 A. Die Wechselrichterleistung ist mit 2 - 3,5 kW gleich mit der Variante future on 300. Die Version 900 weist ein Nennspeichervermögen der Batterie von 13,44 kWh bis 18,24 kWh auf. Davon können 10,75 kWh bis 14,59 kWh genutzt werden (80% Entladung). Der maximale Batterieladestrom ist mit 50 - 100 A angegeben. Die Wechselrichterleistung beträgt 3,5 - 5 kW. Die größte Version future on 1000 bietet ebenfalls ein Nennspeichervermögen von 13,44 kWh bis 18,24 kWh. Auch hier lassen sich 10,75 kWh bis 14,59 kWh nutzen. Der maximale Ladestrom ist höher als in der Version 900 und beträgt bis zu 150 A. Die Wechselrichter können mehr als 3 kW pro Phase im dreiphasigen Betrieb leisten. Die Systemspannung aller Systeme beträgt 48V. Der Hersteller gibt eine Zyklenzahl von > 5000 Zyklen an.

Die Speicher werden für unterschiedliche Jahresstromverbräuche empfohlen. Die Variante future on 300 ist für einen Stromverbrauch von 2000 - 3000 kWh im Jahr gedacht. Die 600-er Variante kann bei 3000 - 6000 kWh genutzt werden. In der 900-er Version wird ein Jahresverbrauch von 5000 - 9000 kWh empfohlen. Die größte Version ist dann ab einem Jahresstromverbrauch von 9000 kWh gedacht. Die zulässige Umgebungstemperatur liegt zwischen 0 und+30°C.

Weitere Informationen zum Stromspeicher Sonnenspeicher

Das Wechselrichtersystem ist inselbetriebsfähig und kann daher auch eine Notstromversorgung bei Ausfall des öffentlichen Stromnetzes leisten. Über eine App kann der persönliche Stromverbrauch auch beobachtet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektro-Fahrzeuge Hybrid-Fahrzeug Volt-Fahrzeuge Hochleistungsbatterie Energie-Auto

 

Bild Quelle
Tesla Roadster Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik ist lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.0
Quelle: Wikipedia
Button e-Tankstelle suchen Visual Concepts - Fotolia.com