www.stromtankstellen.eu
Home Login Impressum Datenschutz
 
Hybrid-Auto Hybrid-Fahrzeug Energie-Fahrzeug Strom-Auto Tanken mit Strom

Wärmenetze als Speicher

Neben stationären Speichern direkt am Ort der Erzeugung könnten Wärmenetze als Speicher- und Transportmedium dienen. Ein flächendeckendes Nahwärmenetz ermöglicht die Erzeugung von Wärme in regenerativen Kraftwerken und den Transport über das Leitungsnetz zum Verbraucher.

Wärmenetze als Teil von Smart Grids

Ein intelligentes Wärmemanagement wird zukünftig eine enorme Rolle für den Erfolg des Ziels „100% erneuerbar“ spielen. In Zeiten hoher Stromeinspeisung der regenerativen Erzeuger wie Sonne und Wind kann neben der Speicherung elektrischer Energie in Batterien ein Teil des Stroms zur Wärmeerzeugung genutzt werden. Eine Drosselung der Leistungsabgabe von Photovoltaikanlagen und Windkraftanlagen ist dann nicht mehr notwendig und kostbare regenerative Energie wird nicht mehr durch Abregelung verschenkt. Die erzeugte Wärme kann vom Ort der Erzeugung über ein vorhandenes Wärmenetz abtransportiert werden. Das Wärmespeichervermögen der Leitungen dient dabei ebenfalls als Speichermedium. Am Verbrauchsort kann die Wärme intelligent verteilt werden. So lässt sich durch eine etwas höhere Raumtemperatur bei Energieüberschuss jedes Gebäude als eine Art Speicher nutzen. In Zeiten geringer regenerativer Energieerzeugung kann die Temperatur dann wieder abgesenkt werden. Pufferspeicher dienen als Speichermedium in jedem Gebäude. Der Einsatz von thermochemischen und Latentwärmespeichern (intern Verlinken) ist ebenfalls eine gute Variante der Wärmespeicherung.

Wärmenutzungskonzepte mit Biogas

Auch im Zusammenhang mit Biogasanlagen macht es in vielen Fällen Sinn sich über ein breit angelegtes Wärmenutzungskonzept Gedanken zu machen und auf dieser Basis dann ein Wärmenetz zu bauen.

Sicherheit bei einer umfassenden Vernetzung

Bei einem flächendeckenden Einsatz sogenannter Smart Grids ist die Datensicherheit ein wichtiges Thema. Durch eine starke Vernetzung können Systeme für Hackerangriffe anfällig werden. Daher ist trotz der Vorzüge der Vernetzung von Smart Grids auf eine gewisse Unabhängigkeit zu achten. Ideal wäre hier zum Beispiel der Aufbau regionaler Strukturen, die einen weltweiten Zugriff nicht erlauben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektro-Fahrzeuge Hybrid-Fahrzeug Volt-Fahrzeuge Hochleistungsbatterie Energie-Auto

 

Bild Quelle
Tesla Roadster Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik ist lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.0
Quelle: Wikipedia
Button e-Tankstelle suchen Visual Concepts - Fotolia.com